Skip to Content

Chiuso
per marzo 25, 2017 Meinung

Meine Lieblings – Liga

In diesem Artikel gebe ich mehr Insights über meine Lieblings – Fußballliga. An dieser Stelle sei aber erwähnt, dass es dabei nur um europäische Ligen geht. Ich finde den Fußball in Süd Amerika nicht schlecht, das war es aber auch schon mit Fußball von anderen Kontinenten. In Nord Amerika wird meiner Meinung nach Alt Herren Fußball gespielt und von Fußball auf anderen Kontinenten habe ich ehrlich gesagt keine Ahnung, denn für mich ist das dortige Niveau einfach zu niedrig, ohne jetzt jemanden nahe treten zu wollen.

Der Fußball in Italien: Zuweilen spannend, sehr oft sehr langweilig

Auf dem Bolzplatz 2Die Italiener sind berühmt für ihre Abwehrarbeit. Nicht umsonst kommen einige der besten Verteidiger der Gesichte aus Italien, wie zum Beispiel Gattuso oder Cannavaro. Was an sich eine Taktik ist, die ich im Mannschaftssport auch bevorzuge, da dort die wenigsten Vereine auf Verteidigung und mehr auf die Offensive achten, finde ich diese Taktik als Zuschauer doch sehr langweilig. Aus diesem Grund sehe ich mir nur ab und zu ein paar Spiele aus der Serie A an. Meistens sind es Spiele von Juve, aber ich sehe mir auch gerne andere Partien aus anderen Ligen an, wenn es die Möglichkeit dazu gibt. Sie merken schon, die italienische Liga ist nicht meine Lieblings – Liga, was aber vor allem an der Spielweise in Italien liegt und nichts zu tun hat mit der allgemeinen dortigen Qualität, denn die ist zweifelsohne sehr hoch.

Die Bundesliga ist leider schon im Frühjahr entschieden

ZuschauerDer deutsche Fußball hat sich meiner Meinung nach sehr gut entwickelt. Vor ein paar Jahren kam es mir noch so vor, als würden Sprints und Technik nur vereinzelt trainiert werden, denke ich mittlerweile, dass es dem deutschen Fußball an und für sich sehr gut geht. Leider zeigt sich das meiner Meinung nach nur bei ein paar Vereinen. Klar, Bayern, Dortmund und auch Hoffenheim, Leverkusen und neuerdings sogar Leipzig beweisen das jedes Wochenende aufs Neue. Nur blöd, dass es so gut wie nie einen echten Meisterschaftskampf gibt. Den letzten Kampf um den ersten Platz gab es, da war ein gewisser Jürgen Klopp noch in der Bundesliga Trainer, der ist mittlerweile in die englische Liga abgewandert.

Kick n Rush par excellence – Das ist die englische Liga

In meiner Jugend habe ich Basketball und Handball gespielt. In beiden Sportarten war ich semi – erfolgreich. Was ich aber in beiden Sportarten sehr gut machen konnte, war das Sprinten. Sobald ich den Ball hatte, lief ich so schnell ich kann nach vorne. Also quasi genauso, wie es die Fußballer in der englischen Liga auch machen. Dort geht es Schlag um Schlag, die Spiele sind wirklich sehr intensiv und bieten den Zuschauern sehr große Unterhaltung, von der ich mich hab ebenfalls anstecken lassen, aus diesem Grund ist meine Lieblings – Liga die englische Liga.

 

Precedenti
Successivo